Februar 2024: Wer will es hören?
Geschrieben von exakt.admin |

Zählen wir doch mal: Wie oft bekommen wir diese Frage gestellt und stellen sie selbst. „Wie geht es dir?“ „Wie geht es Ihnen?“ Und wie oft geben wir nur eine oberflächliche, abwiegelnde oder scheinbar witzige Antwort? Wenn Höflichkeit auf Nichtinteresse oder Diskretionswahrung trifft! Diese oft gestellte Frage zwischen Tür und Angel ergänzt die Begrüßungsformel – mehr wohl nicht.

Wer will schon hören, was es an Krankmeldungen, Familienkrächen, Arbeitsproblemen und Belanglosigkeiten gibt? Überraschen wir uns doch gegenseitig. Mit netten, positiven und lächelnden Fragen und Antworten. Und lassen wir das oft berühmt-berüchtigte deutsche Motzwesen weg. Nehmen wir uns Zeit! Ok, jetzt driftet unser Beitrag in die Märchenstunde ab. Wie schade.

Also, auf zur Kaffeepause oder auf Schwatzbänkle und her mit den liebenswerten und aufrichtig gemeinten Fragen und Antworten! Wie geht es Ihnen – damit?